Métronome | CD-SACD Player und Hybrids | Le Player 3 und 3+

Hersteller
Métronome
Modell
Le Player 3
Maße (H x B x T)
115 x 435 x 450 mm
Gewicht
11 Kg
_NA_
Merkmale
  • Verkapseltes Philips GF8 Laufwerk - customized by Métronome
  • Digital Ausgänge:
  • AES/EBU - XLR
  • S/PDIF - RCA
  • Optical - Toslink
  • I2S mit HDMI Steckverbindung
  • Hybrid als Le Player 3+
    mit integriertem DAC
  • AusführungVK incl. MwSt.
    Le Player 3 CD Transport - Fernbedienung - Aluminium silber oder schwarz 4.990,00 €
    Le Player 3+ CD Transport - integrierter DA-Converter (DAC) - Fernbedienung - Aluminium silber oder schwarz 6.500,00 €
    Zubehör  
    Zusätzlicher S/PDIF Ausgang für Le Player 3+ 900,00 €
    Beschreibung

    Métronome entwirft und fertigt seit 1987 hochwertige Audioquellen in Handarbeit und verfolgt bei der Entwicklung ihrer Komponenten zwei wesentliche Hauptziele:

    - Durch den Einsatz der fortschrittlichsten Technologie den besten Klang zu erzielen, den digitale und analoge Komponenten liefern können.
    - Die Produkte in einem puren Design zu präsentieren, das Ästhetik und Technologie verbindet.

    Die Entwicklung eines Métronome-Produkts ist von einer Philosophie inspiriert, die darauf abzielt den Klang mit allen Nuancen und ursprüngliche Emotionen wiederzugeben, ohne das aufgezeichnete Signal zu verfälschen.

    Le Player 3

    Der Le Player, in der aktuellen Version 3, ist ein fabelhafter CD-Transport, für die Anspruchsvollsten unter den Audiophilen, denen es darum geht Compact Discs unter den besten Bedingungen zu hören. Als Bestandteil der Classica-Reihe von Métronome wurde der Le Player 3 entwickelt, um den neuen Anforderungen von Audiophilen gerecht zu werden, die heute hauptsächlich Streaming Media Programme abspielen, aber immer noch ihre alten CDs anhören wollen. Insbesondere wenn eine bestimmte Ausgabe oder Aufnahme nicht auf Streaming-Plattformen gefunden werden kann. Mit diesem High-End-CD-Transport und in dem Wissen, dass viele einen diskreten DAC bevorzugen, hat der Musikliebhaber hier die Möglichkeit seine CDs mit einer erstklassigen Tonwiedergabequalität zu hören, ohne den D/A-Wandler eines integrierten CD-Players durchlaufen zu müssen.

    Le Player 3 integriert eine Up-Sampling-Option, die das CD-Format auf DSD 128 hochrechnet. Bei resultierenden DSD Sampling-Frequenzen über 192 kHz wird das Signal dann über den digitalen I²S-Ausgang mit HDMI Steckverbindung übertragen.

    Le Player 3+

    Wenn Sie ein Gerät mit integriertem DA-Converter bevorzugen fällt die Wahl auf den Le Player 3+. Der DA-Converter steht sowohl für das interne Laufwerk, als auch für externe Signalquellen zur Verfügung.

    Er hat einen hochauflösenden asynchronen USB-Eingang, über den digitale Dateien bis zu 32 Bit / 384 kHz und DSD-Dateien bis zu DSD 512 (DSD x8 = 22,5 MHz) gelesen werden können. Der USB-Eingang akzeptiert alle Formate, im Gegensatz zum standardmäßigen digitalen S/PDIF-Eingang, der nur Dateien bis zu 24 Bit / 192 kHz akzeptiert.

    Besonderheiten des Designs

    - Verkapseltes Philips GF8 Laufwerk - customized by Métronome.

    - Die Stromversorgung ist im Gehäuse untergebracht und besteht beim Le Player 3 aus 2- und beim Le Player 3+ aus 3 Ringkerntransformatoren mit Schaffner Filtern und unabhängigen Regelkreisen für alle Stufen.

    - 2 mm Stahlblechgehäuse.

    - 10 mm Aluminium Frontplatte

    - EMI/RFI Abschirmung.

    Technische Daten

    Verkapseltes Philips GF8 Laufwerk - customized by Métronome

    Digitale Ausgänge :
    S/PDIF 75 Ohm RCA Anschluss
    AES/EBU 110 Ohm XLR Anschluss
    Optischer Toslink Anschluss
    I2S mit HDMI Steckverbindung

    Le Player 3+:

    Digitale Eingänge:
    USB Typ B: 32 Bit / 384 kHz und DSD-Dateien bis zu DSD 512 (DSD x8 = 22,5 MHz)
    S/PDIF: 24 Bit / 192 kHz

    Analog Ausgänge:
    Unbalanced RCA Anschlüsse
    Balanced XLR Anschlüsse

    Der Le Player 3+ hat keine digitalen Ausgänge. Wenn Sie für das Modell einen digitalen Ausgang benötigen kann er optional mit einem zusätzlichen S/PDIF Ausgang bestellt werden.

    Stromversorgung:
    Le Player 3 mit 2 Ringkern Transformatoren mit Schaffner Filtern und unabhängigen Regelkreisen
    Le Player 3+ mit 3 Ringkern Transformatoren mit Schaffner Filtern und unabhängigen Regelkreisen

    Netzspannung:
    100 VAC – 50/60 Hz
    120/240 VAC – 50/60 Hz
    Stromverbrauch : 35 Watt

    Abmessungen (H x B x T) :
    115 x 435 x 450 mm
    Gewicht: 11 Kg

    I2S-Ausgang

    Anders als beispielsweise bei S/PDIF werden am I2S Ausgang Audiodaten und Taktinformationen getrennt übertragen. Für die Masterclock steht eine eigene Leitung zur Verfügung. Es entfallen damit der Kodierungs/Dekodierungs-Aufwand sowie das Rekonstruieren der Samplingfrequenz, wodurch sich Jitter erheblich besser im Zaum halten lässt.

    Das Problematische an I²S ist der fehlende Standard für die Steckverbindungen. Der Le Player hat für das Format eine HDMI Steckverbindung, die für diesen Einsatz ausgezeichnete elektrische Eigenschaften mitbringt. Das Signal hat allerdings mit herkömmlichem HDMI nichts gemeinsam und kann von Geräten mit normalen HDMI Eingängen nicht interpretiert werden.

    Digital Kabel