Vertrieb hochwertiger Musikwiedergabegeräte

DeVORE Fidelity | Hersteller Informationen

DeVORE-Fidelity

Das Ziel von DeVORE FIDELITY ist es Produkte zu schaffen, die den Lebensatem der Musik vermitteln.

Wir glauben, der beste Weg zu diesem Ziel ist die Kombination aus der Kunst der Ästhetik und der Wissenschaft der Physik. Sich gegenseitig ergänzend ergeben sie ein Produkt, weit größer als die Summe ihrer Teile.

Von Präsident und Chefdesigner John DeVore im Jahre 2000 gegründet, hat DeVORE FIDELITY seit dem für jedes Produkt allgemeine Anerkennung erfahren und John erhöht weiterhin den Stand der Technik im Lautsprecher Design.

John brachte seine 30-jährige Erfahrung als Musiker, 20 Jahre im Lautsprecher Design und 18 Jahre HiFi Branchenerfahrung in seine Firma ein.

Der Stereophile Newsletter schrieb über ihn im Jahr 2005

DeVORE FIDELITY ist ein junges Unternehmen, aber bei Home Entertainment Shows im letzten halben Jahrzehnt haben die Produkte kritisches Lob und endlose Schwärmereien auf sich gezogen, für die etabliertere Unternehmen töten würden.

John DeVore 

Als ich Ende der 80er Jahre nach New York kam war ich Musiker, arbeitete aber auch als High-End HiFi Verkäufer. Während dieser Zeit wurde mir klar, dass so viele Komponenten mit guten Messergebnissen und zunächst beeindruckendem Klang den Hörer auf lange Sicht enttäuschen würden, weil sie nicht jene ephemeren und zerbrechlichen Elemente der Musik übertragen, durch die die Künstler ihre Absichten vermitteln. Solche Qualitäten sind schwer zu beschreiben, aber sie sind beim hören sofort erkennbar.

Es ist zum Beispiel einfach das Ohr in der Wahrnehmung eines Stereobilds zwischen einem Paar Lautsprecher zu täuschen. Aber was darüber hinaus geht und das Herz und den Verstand überzeugt, so dass ein lebendiger, atmender Solist oder ein Ensemble den Abstand zwischen den Lautsprechern einnimmt, ist die ultimative Herausforderung für High-End  HiFi Designer. Das Bestreben diese empfindlichen emotionalen und viszeralen Feinheiten der Musik wiederzugeben, waren Qualitäten die ich bei den meisten Wiedergabegeräten vermisste. Das war der Grund der mich schließlich dazu führte DeVORE FIDELITY zu gründen.

Ich war bereits in der 6. Klasse HiFi begeistert - ich war von der Idee musikalischer Darbietungen in meinem Zimmer zu jeder Zeit fasziniert. Als ich aufs College ging, begann ich zu verstehen, dass man wirklich guten Sound aus einem Stereo System herausholen kann. Ich verbrachte einige Zeit in HiFi Studios, wo ich zu zwei Erkenntnissen kam:

  • Ich würde mir die Sachen nie leisten können, die in die Nähe des Live Klangs kamen.
  • Sogar die Anlagen die in die Nähe kamen, waren nicht all zu sehr in der Nähe.

Ich baute mein erstes Paar Lautsprecher Mitte der 80er Jahre, als ich noch im Grundstudium an der Rhode Island School of Design war. Im Laufe eines Jahrzehnts von Hobby Experimenten begann ich Designelemente zu entwickeln, die aus meinem Wiedergabe System mehr als nur die Noten einer Darbietung herausholten.

John-Devore

Ich komme aus einer Musikerfamilie. Ich wuchs mit Kammermusik in meinem eigenen Haus auf und was ich am meisten an aufgezeichneter Musikwiedergabe vermisste, war der emotionale Gehalt. Ich weiß, dass die Wiedergabe sich nie der Live Erfahrung nähern wird, aber es ist mein Ziel Audio Geräte zu schaffen, die für den Zuhörer ein Hörerlebnis sind und ihn dann darin festhalten, wie bei einer Live Performance.

Im Jahr 1995 baute ich einen Lautsprecher, der alle Ergebnisse meiner bisherigen Arbeit vereinte. Es war ein kleines Zwei-Weg System, aber es war das erste Design mit einer neuen Frequenzweiche, die ich mit neuen Ansätzen zur Gehäuse und Treiberintegration entwickelt hatte. Alles war als Ganzes entworfen worden, die einzelnen Elemente ergänzten sich gegenseitig. Ich erkannte sofort, dass es etwas ganz anderes war, als alle Lautsprecher die ich je zuvor gehört hatte. Es war der ursprüngliche Gibbon Lautsprecher und das gleiche, ganzheitliche Gibbon Design Konzept ist das Herzstück eines jeden Lautsprechers, den ich seither konzipiert habe.

John-Devore-02

Das Harmonie Konzept ist mir sehr wichtig. Nicht nur im HiFi Bereich, sondern auch als Weltanschauung. Es beeinflusst den Ansatz meiner Entwicklungen.

Ich glaube, dass es für jedes Problem eine erhabene Lösung gibt, die die äußere und die innere Vollkommenheit umfasst. Das Streben nach Designs, die sowohl die Technik, als auch die künstlerische Integrität vereinen, scheinen mir am lohnenswertesten. Für ein perfektes Design folgt nicht die Form der Funktion, sondern Form und Funktion sind gleichsam entwickelt und ergeben ein einheitliches Ganzes. Das Verstehen aller Gestaltungselemente einer Audio Komponente und der Ausgleich dieser in einer Weise, die den jeweils optimalen Beitrag einer jeden extrahiert, sind der Schlüssel zur Schaffung eines Designs, die den wahren emotionalen Gehalt einer aufgezeichneten musikalischen Darbietung vermitteln.

Es ist meine Überzeugung, dass DeVORE Fidelity Lautsprecher die Fähigkeit besitzen den Hörer in seiner Musiksammlung inniger als andere mit einzubeziehen, als ähnliche Produkte im vergleichbaren Preissegment. Ich bin stolz darauf, den ausgewählten Zuhörern, die in der Lage sind die anspruchsvollen Unterschiede zwischen HiFi und Wirklichkeit zu unterscheiden, meine Lautsprecher der Silverback, Orangutan und Gibbon Serie anbieten zu können

Nichts bringt Sie der Musik näher

John DeVore
Präsident und Chef Entwickler

DeVORE Fidelity Lautsprecher

Preise
Preise
Preise
Preise
Preise
Preise